35 Jahre Stamm Sachsenwald

Standard

Am Montag, dem 28. Januar 2013 feiert unser Stamm Geburtstag. Heute vor 35 Jahren kamen zum ersten Mal Kinder zu einem Heimabend zusammen. Die beiden Montagsgruppen Triefgurker und Koalas haben zur Feier des Tages einen Schwimmbadbesuch geplant und treffen sich am Nachmittag im Billebad Bergedorf.

Gruppenfahrt der Koalas 2013

Standard

Nächste Gruppenfahrt der Koalas in der ersten Woche der Frühjahrsferien vom 23.-28. März 2013. Ziel werden die Ardennen in Belgien sein. Die Fahrt dauert 6 Tage. Anmelden könnt ihr euch ab sofort bei euren Gruppenleitern. Die haben auch Zettel für euch mit weiteren Infos.

Stammespfingstlager 2013

Standard

Vom 17.-20. Mai 2013 (Pfingstwochende) findet zum 35-jährigen Bestehen unseres Stammes ein großes Stammeslager statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Haltet euch den Termin frei!

Teilnehmen können alle Gruppen.

Mehr Info wenn vorhanden.

Bundeslager 2013

Standard

Alle 4 Jahre findet das große Bundeslager des BdP mit mehreren tausend Teilnehmern aus allen Landesverbänden und Gästen aus aller Welt statt. Diesen Sommer in unserem Bundeszentrum in Immenhausen. Einige Ältere unter euch kennen es noch vom Treffen 100 Jahre Pfadfinder im Jahr 2007.Auch mit unserem Stamm möchten wir wieder zum BuLa fahren. Teilnehmen können alle Gruppen.

Die Gruppenfahrt der Koalas zum Lager startet am Montag, dem 22. Juli. Das Lager beginnt am 25. Juli und endet am 4. August. das ist in den letzten beiden Wochen der großen Ferien in Schleswig-Holstein. Die Hamburger Ferien enden schon mit dem 31. Juli. Für die ersten zwei Schultage könnt ihr bei uns ein Empfehlungsschreiben für eine Befreiung vom Unterricht bekommen, so dass ihr am gesamten Lager teilnehmen könntet.
Demnächst werden wir Zettel mit mehr Informationen und der schriftlichen Anmeldung in allen Gruppen verteilen.

30 Jahre Spaghettibrot und Nelkenschwein!

Standard

Unseres großes Jubiläumslager in Krüzen vom 27. bis 29. Juni 2008 war ein voller Erfolg. Fast 80 ehemalige, aktuelle und vielleicht auch zukünftige Mitglieder waren gekommen, um für ein Wochenende Wiedersehen zu feiern, alte Erinnerungen aufleben zu lassen und bis in die Morgenstunden beim Jurten“abend“ bei Gesang und Gitarrenspiel zusammen zu sitzen. Bereits am Sonntagmittag war es Zeit Abschied zu nehmen; alles ging mal wieder viel zu schnell vorbei. Für die Zukunft sind weitere Treffen in kürzeren Abständen geplant, damit es bis zum nächsten Wiedersehen nicht nochmal 10 Jahre dauert.