Willkommen

Sticky

Ja ihr seid richtig! Willkommen auf der offiziellen Website des Stamm Sachsenwald, eines Stammes im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (BdP).

Hier findet ihr Fotos, Infos und andere wichtige Sachen, die Ihr schon immer über uns wissen wolltet.

27. Januar 2018

Standard

An diesem Tag feiert Stamm Sachsenwald Geburtstag! Vor genau 40 Jahren hat sich in Aumühle die erste Pfadfindergruppe zum Heimabend getroffen. Gefeiert wird dies mit einem großem Jubiläumslager im Sommer, nährte Infos werden über die üblichen Kanäle publiziert.

Passend zu dieser feierlichen Gelegenheit können wir verkünden, dass wir unserem neuen Pfadfinderheim einen wichtigen Schritt weitergekommen sind. Ab dem 22.01. wurden die Bäume auf dem Grundstück hinterm Sportplatz gerodet.

Neue Gruppe gestartet!

Standard

Am 8. Mai hat der erste Heimabend für unsere neuste Meute stattgefunden. Bei Lagerfeuer und Stockbrot haben sich rund 15 Jungen und Mädchen zwischen 7 und 9 Jahren zusammengefunden, um unter der Leitung von Lukas einen ersten Einblick in die Pfadfinderei zu bekommen. 

Wer auch (fast) von Beginn an dabei sein will, findet hier alle wichtigen Infos.

Bundeslager 2017

Standard

Auch 2017 findet wieder das große Bundeslager des BdP statt. Dieses Jahr geht es vom 26.07. bis 05.08. nach Großzerlang in der Mecklenburgischen Seenplatte, wo neben tausenden Teilnehmern aus Deutschland auch internationale Gäste zusammenkommen. Alle weitern Infos zum BuLa Estonteco findet Ihr auf der Internetseite des BdP.

Auch wir vom Stamm Sachsenwald werden am BuLa teilnehmen, alle Mitglieder ab 10 Jahren können mitfahren. Das Lager liegt am Anfang der Sommerferien von Hamburg und Schleswig-Holsten.
Manche Gruppen fahren allerdings bereits ab dem 22.07. auf Vorfahrt, erfragt dies bei Euren Gruppenleitern. In den nächsten Wochen werden die verbindlichen Anmeldungen verteilt.

Weihnachtsfeier

Standard

Kurz vor Weihnachten findet unsere stammesinterne Weihnachtsfeier statt. Oft gibt es für die Wölflinge ein kleines Geländespiel, mit darauffolgendem Schweinejulklapp. Danach muss der Grünkohltopf von allen Beteiligten geleert werden.